22.06.2017
Hauptmenü
Anmeldung

Nur registrierte Mitglieder des Aero-Club e.V. Bad Neustadt/Saale können sich anmelden.

Das Gelände am Grasberg Bad Neustadt bietet ideale Voraussetzung für Gastfluggruppen. Seit einigen Jahren kommen verschiedene Vereine und verbringen ihren Urlaub - wiederholt -   in Bad Neustadt. Über Bad Neustadt und Umgebung finden Sie viele Informationen im Internet. Einige Fundstellen sind unter dem Menü Flugplatz EDFD -> Die Umgebung aufgelistet. Einen bildlichen Eindruck gibt eine Fotosammlung Bad Neustadt (www.flickr.com), die permanent um weitere Bilder erweitert wird. Das obige Bild zeigt den Blick vom Balkon des Clubheims und ist im Januar 2009 aufgenommen worden. Am Horizont ist die Silhouette der Rhön zu erkennen.

Zur Orientierung innerhalb von Bad Neustadt und Salz gibt es einen interaktiven Stadtplan. Dieser ermöglicht auch Ausdrucke und den Versand per EMail. Beim elektronischen Versand können eigene Markierungen und Texte eingefügt werden.

Bad Neustadt verfügt über eine gut ausgebaute Buslinie (Nessi).

EDFD Flugplatz Grasberg

Alle detaillierten Informationen über unseren Flugplatz finden Sie im Menü links unter dem Stichwort Flugplatz EDFD. Eine ständig aktualisiertes Fotoalbum vom Flugplatz (www.flickr.com) gibt einen Eindruck vom Leben auf unserem Grasberg.

Thermik/Wetter

Bad Neustadt liegt zwischen den thermisch sehr günstigen Regionen Rhön, Haßberge und Thüringer Wald. Durch die Lee-Lage hinter der Rhön ist das Gebiet eines der regenärmsten Deutschlands, d.h. es herrscht fast immer fliegbares Wetter. Streckenflüge über 500 km stellen so häufig kein Problem dar.

Die Webcam auf dem Marktplatz von Bad Neustadt vermittelt einen Eindruck über das aktuelle Wetter und die herschenden Sichtweiten.

Unterbringungsmöglichkeiten

Es gibt einen Campingplatz direkt am Flugplatz hinter den Flugzeughangars. Sanitäre Einrichtungen und eine Küche stehen im Clubheim zur Verfügung, daneben gibt es einen Toilettenhäuschen direkt am Campingplatz. In diesem gibt es auch heißes Wasser und die Möglichkeit Geschirr zu spülen. Für die Lebensmittelvorräte werden auch Kühlschränke bereit gehalten. Der Campingplatz ist mit einer Stromversorgung ausgestattet. Natürlich gibt es in der näheren Umgebung auch preisgünstige Pensionen.
 
Wer komfortabel und preiswert übernachten möchte, wendet sich an das Hotel am Park. Das Haus holt Gäste vom Flugplatz kostenlos ab und bringt sie zum Abflug auch wieder zurück zum Flugplatz. Außerdem kann man im Restaurant des Hotels ausgezeichnet essen.

Freizeitgestaltung

Für Regentage oder für die nichtfliegende Begleitmanschaft gibt es in Bad Neustadt und Umgebung vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Nur ca. 2,5 km weit weg befindet sich das Frei- und Hallenbad Triamare. Das Hallenbad ist als Spaßbad mit großer Rutsche ausgebaut. Das Freibad ist sowohl für Schwimmer als auch Wasserspringer interessant. Zum abendlichen Abtanzen gibt es die Disko Nachtschicht mit mehreren Räumen und Musikrichtungen.

Bei schlechtem Wetter bietet sich ein Museumsbesuch an. Für Flieger ist vielleicht das ca. 30 km entfernte Deutsche Segelflugmuseum mit Modellflug auf der Wasserkuppe besonders interessant (flickr-Album Segelflugmuseum). Ein Ausflug ins Fränkische Freilandmuseum Fladungen ist nicht nur für Kinder interessant. An manchen Tagen kann man von Bad Neustadt nach Fladungen mit dem historischen Rhön Zügle der Eisenbahnfreunde Untermain fahren. Wenn man schon mal in Fladungen ist, kann man auch das dortige Rhön-Museum besuchen. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Fladunge bietet sich Ostheim mit seinem Orgelmuseum als Ausflugsziel an.

Wer sich für Fahrräder und Radsport interessiert könnte die relativ nahe gelegen Kurstadt Bad Brückenau im Landkreis Bad Kissingen besuchen und sich das Deutsche Fahrradmuseum anschauen ( flickr Deutsches Fahrradmuseum).

Die benachbarte ehemalige Kreisstadt Bad Königshofen ist wegen der dortigen Altstadt und der Pfarrkirche und des Archäologischen Museums sehr interessant zu besuchen.

Wenn etwas mehr Zeit ist, dann bietet sich Meiningen mit seinem Theater und dem einmaligen Dampflokwerk an. Ein Verein betreibt das kleine aber feine Meininger Zweirad Museum. Die Ausstellung ist kostenfrei.
Über die Autobahn ist man auch relativ schnell in Suhl, dort gibt es ein sehenswertes Fahrzeugmuseum, welches viele Motorräder, Mopeds und Autos aus Suhl und Eisenach zeigt. Wenn man möchte kann man ca. 100 m weiter auch das Waffenmuseum besuchen.

Kulturelle Highlights gibt es auch in Bad Kissingen und Münnerstadt, dort findet man zum Beispiel einen Riemenschneideraltar und Bildnisse von Veit Stoß.

Computer/OLC-Anmeldung

Seit Januar 2004 verfügt unser Clubheim über ein kostenlosen WLAN-Internetzugang. Segelfluganmeldungen für den OLC können daher problemlos entweder über ein eigenes Laptop oder über einen unserer stationären Computer erfolgen.

Startmöglichkeiten

Die Gastfluggruppen können ihre eigene Winde bzw. F-Schlepp-Maschine mitbringen oder unsere benutzen. Seit dem Juli 2015 haben wir eine skylaunch 2 evolution Winde.

Anreise

Nähere Informationen zur Planung Ihrer Anreise finden Sie unter dem Menüpunkt Flugplatz. Die weiträumige Anfahrt mit dem Auto können Sie mit dem Routenplaner vorbereiten. Den Weg innerhalb Bad Neustadt finden Sie im Punkt Autoanfahrt. Wenn Sie mit Hänger unterwegs sind empfiehlt sich der Weg über Salz.

Ein weitere Möglichkeit uns zu finden bietet das Programm Google Map, mit dem man auch eine Anfahrtroute berechnen kann.

Nähere Informationen erhalten Sie per EMail über unseren Kontakt.